Haus St. Elisabeth: Grillnachmittag auf Pflege 3

28.08.17

Am 28. August fand das erste Grillfest von Pflege 3 im Garten statt. Bei schönem Wetter wurde bereits am Vormittag gemeinsam mit den Vorbereitungen begonnen. Bei der Zubereitung des Salates kamen die Bewohnerinnen und Bewohner über Rezepte von früher, Gartenarbeit und Erntezeit ins Gespräch. Neben dem Salat wurden noch unterschiedliche Soßen gemeinsam mit den Bewohnerinnen zubereitet. Dabei bot sich die Gelegenheit Kräuter wie Rosmarin oder Thymian zu verarbeiten und den aromatischen Duft der Kräuter wahrzunemen und zu erraten, um welches Kraut es sich nun handelt. Dabei fiel der ein oder anderen Bewohnerinnen ein Verwendungszweck oder Kochrezeptrezept für die verschiedenen Kräuter ein.

Am späten Nachmittag konnten im Schatten der Bäume bei gutem Wetter, die selbst zubereiteten Speisen genossen werden.

Der Erfolg und die positive Resonanz des Grillfestes, ist auf die gute Zusammenarbeit und Flexibilität der unterschiedlichen Bereiche wie Küche, Hausarbeit und Pflege zurückzuführen. Ebenfalls waren unsere Zivis eine große Hilfe bei der Vorbereitung und der Umsetzung des Festes.

 

Bericht von: DGKP Verena Brandstetter