Menschen bewegen sich für Menschen

16.05.18

Foto: Wohnbereichsleiterin Karin Kroiss mit Startnummer 365

Am 12. Mai 2018 fand bereits zum fünften Mal der Pink Ribbon Charitylauf in Bad Hall statt. Die TeilnehmerInnen laufen, walken oder gehen dabei solange sie können, wollen und Spaß haben  und unterstützen dabei die Krebshilfe. Auf einem etwa 1100 Meter langen Rundkurs ging es durch den schönen Kurpark Bad Hall. Mit dabei waren auch SeniorInnen des Seniorenwohnhauses Schloss Hall.

Im letzten Jahr war die Pfarrkirchnerin Karin Kroiss mit ihrem Mann Josef dabei – und dachte, dass dies doch auch etwas für die BewohnerInnen des Caritas-Seniorenwohnhauses Schloss Hall wäre. Die 54-Jährige ist nämlich dort Wohnbereichsleiterin – und fragte kurzerhand, wer heuer gerne dabei wäre.
Sechs BewohnerInnen meldeten sich spontan – und so nahmen heuer Karin Kroiss, ihr Mann Josef mit drei Rollstuhlfahrerinnen und drei mobilen Senioren in ihrer Freizeit an dieser Veranstaltung teil.

„Mit der Startspende und unserer Teilnahme setzen wir ein Zeichen“, erklärt Kroiss ihre Teilnahme. „Zusätzlich wollen wir zeigen, dass man sich auch im Alter und trotz Einschränkungen noch bewegen kann.“ „Außerdem sind wir eine Bereicherung für den Park“, fügt eine Seniorin stolz hinzu.

Ein Foto der TeilnehmerInnen mit Bürgermeister Bernhard Ruf und Landesrätin Haberlander schmückt nun das Seniorenwohnhaus – und erinnert an das Charity Event.