Die Nacht der tausend Klänge

10.07.18

Das Konzert der Stadtkapelle Bad Hall – die Nacht der tausend Klänge – gilt in Bad Hall als besonderes Sommerhighlight. Das Open Air Konzert lockt jedes Jahr viele BesucherInnen in den mit vielen Lichtern gestalteten Bereich des Kurparks, wo in der Musikkuppel das Konzert der besonderen Art stattfindet. Heuer wurden die Gäste mit schwungvoller Musik aus den 60-er Jahren und auch Hits der Gruppe ABBA verwöhnt.

Dieses Highlight ließen sich die BewohnerInnen des Caritas-Seniorenwohnhauses Schloss Hall natürlich nicht entgehen. Am 7.7. besuchten 9 SeniorInnen in Begleitung des Aktivteams die Veranstaltung.  Das Wetter spielte hervorragend mit, und in Decken und guter Bekleidung eingepackt, war es für die BewohnerInnen ein großartiges Erlebnis unter freiem Himmel.

Besonders schön war es für die BewohnerInnen, den ehemaligen Zivildiener Lukas bei seinem Auftritt mit dem Altsaxophon bestaunen zu können. Dieser freute sich sehr über den Fanclub aus Schloss Hall.

Im Anschluss an das Konzert, gönnte man sich noch ein gutes Achterl, bevor alle glücklich und mit dem einen oder anderen Ohrwurm nach Mitternacht zu Bett gingen.
Der Wunsch auch nächstes Jahr wieder dabei zu sein, wurde vom Aktivteam schon notiert.