Ein offenes Haus bietet altes Handwerk

13.05.19

Die Kunst des Korbflechtens wird in unserem Altenwohn- und Pflegeheim „Haus Anna“ in Eberstein begeistert gelebt. Vor Kurzem haben die BewohnerInnen gemeinsam mit Frauen und Kindern aus der Umgebung schöne Flechtwerke hergestellt. Der nächste Kurs ist im Juni geplant. Bitte schon jetzt anmelden!

Beim Korbflechten in unserem „Haus Anna“ in Eberstein kommen d´Leut zam: Am Nachmittag des 6. Mai 2019 werkten BewohnerInnen mit Frauen und Kindern aus der Umgebung Seite an Seite. Unter der Anleitung von Helmuth Krenn und Eva Auberger vom Flechtstudio „Deco-Art“ aus Klagenfurt und tatkräftiger Mithilfe der Sozialbetreuungspraktikantinnen Laura Krametter und Lisa Gesson sind schöne Werke, wie kleine Brotkörbchen in Herzform oder große Einkaufskörbe, entstanden. Fachsozialbetreuer Dominik Zwatz hatte die Idee, das Korbflechten ins Haus zu holen. „Es war eine große Freude zuzusehen, mit welcher Begeisterung die TeilnehmerInnen bei der Sache waren, wie schnell die Werke gewachsen und wie gut die Körbe gelungen sind“, so Zwatz. Einige der Arbeiten werden bei einem Basar beim Jahresfest im September zum Verkauf angeboten.

Von einem alten Meister gelernt

Helmuth Krenn und seine Tochter Eva bringen zum Kurs die vorab gewünschten und von ihnen gefertigten Flechtrohlinge sowie Material und Werkzeug mit. Sie stehen den TeilnehmerInnen bei der Arbeit auch hilfreich zur Seite. Kursleiter Krenn hat dieses „großartige Handwerk“ nach einem Schlaganfall auf einer Reha von einem alten Meister gelernt und war so begeistert, dass er danach weitere Seminare und Kurse besucht hat, um Technik und Wissen zu verfeinern. „Korbflechten, bei dem es neben dem Flechten um Präzision, Geschicklichkeit, Konzentration und Kreativität geht, dient zur Unterstützung der physischen und psychischen Therapie ebenso wie zur Entspannung. Kurz gesagt, es macht großen Spaß!“

Anmeldung zu neuem Kurs

Der nächste Flechtworkshop findet am 17. Juni um 14 Uhr statt. Bis spätestens 11. Juni müssen TeilnehmerInnen ein Werkstück aussuchen, das dann vorgefertigt am Kurstag bereitliegt. Die Materialkosten richten sich nach Art und Umfang des Werkes. Die Kurskosten betragen 10 Euro. Anmeldungen: „Haus Anna“, Max Kohlaweg 6, 9372 Eberstein, Tel.: 04264/301 04 oder haus.anna(at)caritas-kaernten.at.