Caritas Sozialzentrum Haus Lisa: 10 Jahre und kein bisschen leise!

21.11.19

Im Caritas Haus Lisa in Deutschkreutz wurde der 10. Geburtstag ausführlich gefeiert! Dazu gehörte eine Festmesse zu Beginn ebenso dazu, wie ein ausgelassener Kirtagstanz mit einem saftigen Spanferkel und der traditionelle Weihnachtsbasar mit wunderschöner Adventdeko und selbstgemachter Mehlspeise.

In diesem Caritas Sozialzentrum haben Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen ein neues Zuhause gefunden. Seit der Eröffnung vor zehn Jahren beschreitet diese Caritas Einrichtung somit Wege im generationenübergreifenden Zusammenleben.

Menschen mit Behinderungen finden hier ebenso ein liebevoll geführtes und gepflegtes Zuhause wie die SeniorInnen, die ebenfalls hier wohnen oder tagsüber betreut werden. Ein besonderes Anliegen liegt in der Erhaltung der vorhandenen Fähigkeiten und Förderung der Selbstständigkeit soweit und solange wie möglich. Der liebevolle Umgang unter- und miteinander steht dabei natürlich im Mittelpunkt.

Am 19. März 2009 zog der erste Bewohner in das neu errichtete Haus ein. Heute kümmern sich insgesamt rund 62 MitarbeiterInnen um die 67 BewohnerInnen und KlientInnen.

In Zahlen gegossen: im letzten Jahrzehnt leisteten die Caritas MitarbeiterInnen insgesamt mehr als 530.400 Stunden. Das große Jubiläumsfest der Caritas war daher auch als kleines Dankeschön für die kompetente und herzliche Arbeit der MitarbeiterInnen und der freiwilligen HelferInnen im Caritas Haus Lisa.

Mehr Fotos auf der Caritas Burgenland Facebook-Seite.