Alle offenen Stellen österreichweit im Bereich Pflege und ältere Menschen

Bereichsleitung-Stv. für Familie und Pflege mit Schwerpunkt Betriebswirtschaft und Operations

Region: Niederösterreich West

Arbeitsbereich: Allgemeine Verwaltung

Ausmaß: Vollzeit


Die Caritas der Diözese St. Pölten betreut und begleitet im Bereich "Familie und Pflege" über
3000 KundInnen mit mehr als 1100 MitarbeiterInnen. Die Dienstleistungen umfassen unter anderem Betreuen und Pflegen zu Hause, Mobile Therapie, Pflegeheim St. Elisabeth, 24-Stunden-Betreuung, Familienhilfe, Familienhilfe Plus, Tagesmütter und das Mutter-Kind-Haus.

In dieser Position verantworten Sie in enger Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung die wirtschaftlichen Agenden des Bereiches, gestalten aus eigenem Antrieb Prozesse bzw. Projekte und sind ausdauernd und ergebnisorientiert in der Umsetzung.


Arbeitsausmaß: 38 Wochenstunden
Arbeitsbeginn: ab Oktober 2019
Dienstort: St. Pölten

Ihr Aufgabenbereich:

  • Leitung der Abteilung Controlling & Stellvertretung der Bereichsleiterin
  • Bw. interne Beratung der Bereichsleitung
  • Bw. Handlungsbedarf kommunizieren, Maßnahmen kreieren und auf die regionalen Führungskräfte und MA abstimmen
  • Vertretung des Bereiches Familie und Pflege in Arbeitsgruppen der Gesamtcaritas und bei Verhandlungen mit Fördergebern
  • Projektleitung bereichsinterner Projekte sowie kaufmännische Projektbegleitung
  • Budgetplanung und -erstellung


Was wir erwarten:

  • Abgeschlossenes wirtschaftliches Studium
  • Mind. 6 Jahre Berufserfahrung
  • Ausgeprägtes Interesse am Sozial- und Pflegebereich
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Genauigkeit
  • Moderations- u Projektm.-Kenntnisse
  • Fähigkeit und Freude, komplexe wirtschaftliche Agenden anschaulich darzustellen und zu erklären


Was wir Ihnen bieten:

  • Vielfältiges Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung
  • Projektbezogene Zusammenarbeit in unterschiedlichen Teams
  • Gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 6. Urlaubswoche ab dem 2. Jahr Betriebszugehörigkeit
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung

Entlohnung nach Caritas Kollektivvertrag: Das monatliche Mindestgehalt beträgt für 38 Wochenstunden rund € 3.500,-- brutto. Eine Überzahlung ist je nach Berufserfahrung u. bei All-In-Vereinbarung möglich.


Ihre Ansprechperson für diese Stelle: Mag. Peter Mossgöller, 02742/844 712, bewerbungen@caritas-stpoelten.at

Sie interessieren sich für diese Stelle?
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung unter "Jetzt bewerben!"