Einladung Palliativ-Basislehrgang 2018: Anmeldung bis 1.12.2017


Wann: 01.02.18 - 04.02.18 / ganztägige Veranstaltung

Wo: Bildungshaus Batschuns

Palliative-Care als soziale Wissenschaft; Analyse der vorhandenen Bewegungen und Einrichtungen; Ethik und Kommunikation; Macht und Ohnmacht der Helfenden; Schwierige Entscheidungen; Schmerzwahrnehmung und Schmerzverarbeitung; Selbsterfahrung; Einführung in die Projektarbeit.

 

Ziel des Lehrgangs:

Im Palliativ-Basislehrgang werden wir mit den Teilnehmenden die interdisziplinäre Praxis und Theorie von Palliative Care – Palliativmedizin in ihren Grundlagen – unter Berücksichtigung medizinischer, pflegerischer, psychosozialer, spiritueller, ethischer und juristischer Aspekte erarbeiten.

 

Aufbau des Lehrgangs:

Ein interdisziplinäres Team aus Medizin, Pflege,Therapie, Seelsorge und Sozialarbeit strebt einen ganzheitlichen Zugang zum Thema sowie eine kontinuierliche Präsenz der einzelnen Fachperspektiven während des gesamten Lehrgangs an. Didaktisch wird in den Intensivblöcken stark teilnehmer- und erfahrungsorientiert gearbeitet. Der Palliativ-Basislehrgang umfasst insgesamt 14 Kurstage.

 

Anmeldung:

Anmeldeschluss: 1. Dezember 2017
Bewerbungsbogen unter:
www.bildungshaus-batschuns.at / Lehrgänge / 18. Interdisziplinärer Palliativlehrgang

 

Kurskosten:

Der Kursbeitrag beträgt insgesamt Euro 1.835.
Die Aufenthaltskosten sind separat zu bezahlen.