Dame mit Notrufknopf

Die Ballsaison ist eröffnet

27.01.17 / 08:47

„Alles Walzer“ - unter diesem Motto startete die Caritas Pflege Wien gestern Abend mit dem „Ball der Melodien“ in die Ballsaison. Die feierliche Eröffnung des Balles im Haus St. Teresa übernahmen die Ehrengäste Christoph Wagner-Trenkwitz, Karl Hohenlohe und die Debütantenpaare der Tanzschule Elmayer.

Schon beim Sektempfang am Roten Teppich kam Ballstimmung auf: Bei angeregten Gesprächen zwischen den Bewohnerinnen der Caritas Pflegewohnhäuser und betreuten Personen der Caritas Pflege Zuhause. Hausleiter Michael Huber führte durch ein reichhaltiges Programm.

„Auf Bälle gingen wir in unserer Jugend, um jemanden kennenzulernen, so wie in heutigen Partnerbörsen“, meinte eine Bewohnerin aus dem Caritas Haus St. Barbara, auf frühere Ballbesuche rückblickend.

Die feierliche Eröffnung erfolgte durch die Debütantenpaare der Tanzschule Elmayer gemeinsam mit dem Wiener Hofkammerorchester: Zuerst mit einer Fächerpolonaise, gefolgt von der Fledermausquadrille und natürlich mit dem Walzer „An der schönen blauen Donau“.
Mit Witz und Charme, aus einer 17-jährigen Opernball-Karriere, wussten die Ehrengäste Karl Hohenlohe und Christoph Wagner-Trenkwitz die Gäste zu unterhalten. Mit den Worten „Alles Walzer“ gaben sie die Tanzfläche frei und die Ballgäste ließen sich natürlich nicht lange bitten.

Unter die 120 Ballbesucherinnen und Ballbesucher mischten sich unter anderem Alexander Bodmann (Generalsekretär der Caritas Wien), Elisabeth Pischinger und Christine Tichy (Bewohnerinnen des Hauses St. Teresa), Ernst Nevrivy (Bezirksvorsteher Donaustadt),  Margarete Pelikan (Bezirksseniorenbeauftragte Donaustadt), Christian Klein (Leiter Caritas Pflege), Ilse Frisch (Leiterin Caritas Pflege Wien) und Barbara Wiesbauer-Kriser (Pflegedienstleiterin Caritas Pflege Wien).

Als gegen 22.30 Uhr die ersten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Ball verließen, zeigte Frau Tichy (96 Jahre) Verständnis, für sie selbst war jedoch noch lange nicht Schluss.

  • Die Ballbesucher applaudieren den Debütantenpaaren der Tanzschule Elmayer

  • Eröffnung durch die Debütantenpaare der Tanzschule Elmayer

  • Charmeur Herr Böhm, aus dem Caritas Haus St. Elisabeth, konzentriert beim Schwingen des Tanzbeins

  • Bewohnerinnen der Caritas Häuser St. Antonius und St. Martin mit den Opernballexperten Christoph Wagner-Trenkwitz und Karl Hohenlohe

  • Frau Elisabeth Pischinger, aus dem Caritas Haus St. Teresa, im Gespräch mit Karl Hohenlohe

  • Christoph Wagner-Trenkwitz und Karl Hohenlohe mit Hausleiter Michael Huber