Dame mit Notrufknopf

Ausgezeichnete Pflege!

03.12.19 / 15:00

Ehrung für besonderen Einsatz

Eine Verdienstmedaille bekommt man nicht alle Tage. Aber für die Pflege Zuhause Pottendorf gab es jetzt eine!

 

Für ihr langjähriges Engagement im Bereich Hauskrankenpflege wurden die MitarbeiterInnen der Caritas Pflege Station Pottendorf nun mit der Verdienstmedaille der Marktgemeinde Pottendorf ausgezeichnet. „Es ist eine wundervolle Auszeichnung unserer Arbeit. Wir freuen uns riesig darüber. Wir danken allen in der Gemeinde sowie unseren Kundinnen, Kunden und ihren Angehörigen für die so gute Zusammenarbeit“, sagt Alice Heindl-Danis, die Leiterin der Station. Auch Pflege Zuhause Regionalleiterin Agnieszka Hager ist stolz auf ihre KollegInnen: „In der Pflege zu arbeiten, bedeutet engagiertes und bedürfnisorientiertes Arbeiten. Diese Auszeichnung der Marktgemeinde Pottendorf zeigt, wie engagiert meine Kolleginnen und Kollegen alle in ihrem Alltag wahrgenommen werden. Herzliche Gratulation für diese besondere Auszeichnung!“

Bereits 1978 gab es in Pottendorf die erste mobile Pflege der Caritas. Heute werden dort 50 KundInnen von 14 MitarbeiterInnen betreut. 

Foto, von links nach rechts:
Gerd Kiefl Vizebürgermeister, Alexandra Frania Geschäftsführende Gemeinderätin, Maria Brandstetter Caritas Mitarbeiterin, Ulrike Hak Caritas Mitarbeiterin, Alice Heindl-Danis Leiterin Caritas Pflege Zuhause Pottendorf, Thomas Sabbata-Valteiner Bürgermeister, Agnieszka Hager Leiterin Region Industrieviertel Nord