Demenzkurs für pflegende Angehörige

Im Laufe der Jahre hat sich das Unverständnis für an Demenz erkrankte Menschen als eine der größten Herausforderungen herausgestellt. Wir wollen mit gezielter Wissensvermittlung zum Krankheitsbild das gegenseitige Verständnis fördern.

Caritas - EduKation Demenzkurs

Wir bieten laufend Angehörigen Schulungen für begleitende und pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz und Menschen mit Vergesslichkeit an.

„EduKation“ = „Entlastung durch Kommunikation“ um Depressionen und Belastungsempfinden signifikant und langfristig zu reduzieren.

Die TeilnehmerInnen entwickeln die Fähigkeit, die alltäglichen Konfliktsituationen, die sich im Zusammenleben mit einem Menschen mit Demenz immer wieder ergeben, besser zu bewältigen.
 

TERMINE:

Präsenz:
Tirol (Fieberbrunn)
ab 3. Oktober 2022
Anmeldung: katja.gasteiger@caritas-salzburg.at

Region Fuschl/Mondsee
ab 22. September 2022
Anmeldung: Karoline.Radauer@caritas-salzburg.at
 

ONLINE:
www.unalone.org   

ab 6. Oktober 2022, 19.00 Uhr
Anmeldung: Susanne.Schmidt-Neubauer@caritas-salzburg.at

 

Online Peergroup „Der Garten“.

Der Garten ist ein Ort für begleitende und pflegende Angehörige von jung betroffene Menschen mit Demenz. 

Erkennen eigener Ressourcen, Selbstfürsorge, Selbstwirksamkeit können in der Gruppe reflektiert werden. Online und persönliche Treffen finden statt.

Kontakt:
Mag.a Susanne Schmidt-Neubauer
+43 676 848 210 548
Susanne.Schmidt-Neubauer@caritas-salzburg.at

Termine Online-Vorträge zum Thema Demenz

  • Schmerz
  • Ernährung
  • Gewalt

Kommunikation bei Demenz:

20. September 2022, 18:00 Uhr

Kontakt und Anmeldung:
Mag.a Susanne Schmidt-Neubauer
+43 676 848 210548
Susanne.Schmidt-Neubauer@caritas-salzburg.at