Werden Sie Demenzbegleiter*in

Eine ältere Dame und eine junge Frau sitzen nebeneinander in einer Laube, beide sieht man nur von hinten.

© Daniel Gollner

Sie sind sozial engagiert und möchten Menschen mit Demenz bei der Erfüllung ihrer zutiefst menschlichen Bedürfnisse unterstützen sowie zur Entlastung von betroffenen Familien beitragen? Mit unserer Ausbildung als ehrenamtliche*r Demenzbegleiter*in werden Sie für die Begleitung zu Hause oder im Pflegewohnhaus von Menschen mit Demenz bestens vorbereitet.

Basislehrgang: Demenzbegleiter*in

Die fundierte und praxisnahe Ausbildung von Expert*innen vermittelt Ihnen an vier Nachmittagen wertvolle Tipps im Umgang mit Menschen mit Demenz und wie man diesen positiv gestalten kann. Eine fachliche Begleitung sowie Reflexions- und Austauschtreffen für die gesamte Zeit ihreb Engagements ist ebenfalls vorgesehen.

Ein 20 stündiges Praktikum ergänzt die Ausbildung.

Der Basislehrgang findet jährlich an mehreren Terminen in ganz Kärnten statt, es fällt ein Selbstkostenbeitrag an.