Eine Caritas-Mitarbeiterin spricht mit einer Seniorin.

Der soziale und demografische Wandel vollzieht sich in rasanter Geschwindigkeit – wir sind mit einer alternden Gesellschaft konfrontiert, deren Anspruchshaltung sich ändert, und die neue Wohn- und Versorgungsformen benötigt. Die Caritas legt Wert darauf, ihre Angebote den Ansprüchen anzupassen und setzt dabei auf Qualität.

Wenn Sie einen Gesamtüberblick brauchen, welche Möglichkeiten der Unterstützung und Hilfe Sie in Anspruch nehmen können, sind Sie hier genau richtig. Außerdem bietet Ihnen die Caritas die Möglichkeit der SeniorInnen- und Angehörigenberatung. Sie ist die direkte Anlaufstelle für alle Fragen rund ums Alter und bietet Beratung und Information zum Thema Begleitung, Betreuung und Pflege.

Kleine Überraschung für Ostern

30.03.20

Eine wunderbare Abwechslung in der Coronazeit! Ein Paket zum Staunen und Fühlen hat sich eine Jungfamilie für das Pflegewohnhaus St. Peter am Ottersbach einfallen lassen.

Weiter

Coronavirus - Eingeschränkter Zugang zu unseren Pflegewohnhäusern

17.03.20

Wir möchten unsere Seniorinnen und Senioren bestmöglich schützen. Daher bitten wir von Besuchen in den Pflegewohnhäusern abzusehen.

Weiter

Fasching: Märchenwelt im Pflegewohnhaus Fernitz

03.03.20

Im Zuge des Faschingsausklanges im Pflegewohnhaus Fernitz wurde heuer vom Hauspersonal das Märchen „Dornröschen“ unter viel Beifall aufgeführt.

Weiter

Wiederverleihung des Gütesiegel Hospiz Steiermark

03.02.20

Alle Pflegewohnhäuser der Cartias der Diözese Graz-Seckau tragen das Gütesiegel Hospiz-Steiermark. Damit sind sie Teil des Projektes "Hospiz und Palliative Care in Pflegeheimen" und setzen österreichweit gültige Kriterien des Dachverbandes Hospiz Österreich um.

Weiter

Vortrag im Zeichen der Demenz

24.01.20

In der Region rund um Neumarkt werden regelmäßig Sprechstunden zum Thema Demenz angeboten. Mit der Kick-Off-Veranstaltung "Neumarkt - Auf dem Weg zur demenzfreundlichen Gemeinde" wird ein klares Zeichen gesetzt und das Thema aktiv behandelt.

Weiter