Demenz

Demenz ist die häufigste Ursache von Pflegebedürftigkeit. Sie verändert das Leben der Betroffenen und ihrer Familien und bringt viele neue Herausforderungen mit sich. Menschen, die an Demenz erkrankt sind, benötigen beim Fortschreiten der Erkrankung die Hilfe ihrer Angehörigen. Manchmal reicht diese Fürsorge nicht aus, Angehörige können nicht alles alleine schaffen. Sie haben viele Fragen und Belastungen, zusätzliche Unterstützung wird notwendig. Die Caritas versucht hier zu beraten, zu helfen und zu entlasten. Gemeinsam finden wir einen guten Weg.