Pflegewohnhaus St. Marein bei Knittelfeld!

Herzlich Willkommen! Im Caritas Pflegewohnhaus im Schloss Wasserleith in St. Marein bei Knittelfeld (Bezirk Murtal) finden Sie Raum zum Leben. Einen Lebensraum, in dem Sie sich rundum wohl fühlen, weil Sie genau die Betreuung, Pflege und Begleitung bekommen, die Sie wollen und brauchen.

Pflege mit höchster Qualität im Schloss Wasserleith in St. Marein bei Knittelfeld

Eines unserer Ziele ist es, uns individuell auf die Bedürfnisse einer jeden Bewohnerin und eines jeden Bewohners einzustellen, damit neben der pflegerischen Betreuung auch das seelische Wohlbefinden ganz im Vordergrund steht.

"Wir wollen den Menschen, die wir pflegen und betreuen, Geborgenheit, Sicherheit und Zuversicht bieten, einen selbstbestimmten Alltag ermöglichen sowie eine zuverlässige und umfassende Begleitung garantieren!", so Hausleiterin Bianca Hofer.

Unser Haus im Überblick

  • Hospiz- und Palliative Care Gütesiegel
  • Wohnen in einem alten Lehensgut von Stift Seckau
  • Urlaubsangebote zur Entlastung pflegender Angehöriger 
  • nach Verfügbarkeit Übergangs- und Kurzzeitpflege                                                            
  • Beratung & Unterstützung für pflegende Angehörige 
  • Hilfestellung bei der Beschaffung von Hilfsmitteln        
  • Beratung bei Fragen rund um Betreuung und Pflege   

Aus unseren Häusern

04.06.2021

Neue tierische Bewohner im Pflegewohnhaus Frauenberg

Vor kurzem sind im Pflegewohnhaus Frauenberg Schafe eingezogen und erheitern die Gemüter der Bewohnerinnen und Bewohner.

31.05.2021

Frühsommerlicher Spaziergang

Das Pflegewohnhaus Wies nutzte die ersten richtg warmen Sonnenstrahlen und machte einen Spaziergang zum Eis essen.

21.05.2021

Spatenstich für das Pflegewohnhaus Wies

In unmittelbarer Nähe zum Kindergarten und einer Wohnsiedlung soll das neue Pflegewohnhaus zu einem Begegnungsort für alle Generationen werden. Es ist für 40 Bewohnerinnen und Bewohner konzipiert. Bereits Ende Mai sollen die Bagger auffahren.

10.05.2021

Im Interview mit Michael Zehentner, der Einblicke in den Pflegealltag gibt

Seit knapp 40 Jahren ist Michael Zehetner, der eigentlich Buchdrucker gelernt hat, in der Altenpflege tätig. Für ihn ist sein Job der beste der Welt. Sein größter Wunsch: Mehr Zeit für die BewohnerInnen. "Zeit spielt eine große Rolle. Denn Um Menschen menschlich zu behandeln, braucht es Zeit in der Pflege", weiß der Fachsozialbetreuer aus Erfahrung.

10.05.2021

Vorsichtige Rückkehr zum Alltag in den Pflegewohnhäusern der Caritas – Appell für bessere Zugänge zum Pflegeberuf

Zum Tag der Pflege am 12. Mai rückt die Caritas die Situation in den Pflegewohnhäusern in den Fokus. „Wir freuen uns, dass in dem Maße, in dem Impfungen und Immunisierung in der Bevölkerung voranschreiten, in den Pflegewohnhäusern wieder der Alltag zurückkehrt“, erklärt Petra Prattes, Leiterin Betreuung und Pflege der Caritas Steiermark.

09.05.2021

Muttertagsfeiern im kleinen Rahmen

Mit einer Lesung, Musik, Schokoladenherzen und vielen Überraschungen mehr wurde der Muttertag in unseren Pflegewohnhäusern gefeiert.

Träger des Hospiz-Gütesiegels