Betreutes Wohnen Eggersdorf

  • Betreutes Wohnen in Eggersdorf Aussenansicht

    © Stephan Friesinger

  • Bewohnerin

    Bewohnerin © Caritas

  • Hund einer Bewohnerin

    © caritas

  • Innenseite Wohnanlage Eggersdorf

    Innenseite Wohnanlage Eggersdorf © caritas

  • Musizieren im Gemeinschaftsraum

    Musizieren im Gemeinschaftsraum © Caritas

  • Wohnraum Betreutes Wohnen

    Wohnraum Betreutes Wohnen © Caritas

  • Betreutes Wohnen in Eggersdorf Aussenansicht
  • Bewohnerin
  • Hund einer Bewohnerin
  • Innenseite Wohnanlage Eggersdorf
  • Musizieren im Gemeinschaftsraum
  • Wohnraum Betreutes Wohnen

Seit 2013 betreibt die Caritas der Diözese Graz-Seckau das Betreute Wohnen, das Tageszentrum sowie das Pflegewohnhaus Eggersdorf im Haus der Generationen. Die Marktgemeinde Eggersdorf bietet ein idyllisch ins Schöckl-Land eingebettetes lebendiges Wohn- und Freizeitzentrum.

Das Haus der Generationen befindet sich in zentraler Lage, in nur wenigen Minuten erreicht man den Ortskern und die Kirche. Es gibt eine unmittelbare Anbindung an den öffentlichen Verkehr. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten sowie Kaffeehäuser und Apotheke sind im Umkreis von 300 m zu Fuß gut erreichbar.

Das Haus beherbergt zwölf betreute Wohnungen für Einzelpersonen und zwei Wohnungen für Paare. Unter dem Motto "so viel Selbstständigkeit wie möglich, so viel Hilfe wie nötig" bietet es den BewohnerInnen Privatsphäre aber auch Unterstützung bei Bedarf und damit Sicherheit und Gemeinschaft.

Die Wohnungen sind barrierefrei und mit einer kleinen Küche ausgestattet, ein Anschluss für das Notruftelefon ist in jeder Wohnung installiert.

Gefördert von: