Die Schüler*innen des TheoPrax-Projektes des Khevenhüller-Gymnasiums: Florian Fritz, Luise Hochstetter, Céline Dellwo und Julia Bodocian gemeinsam mit ihrer Professorin Andrea Vaclavek-Aflenzer

Schüler*innen sammeln für Menschen mit Demenz

Schüler*innen des Khevenhüller Gymnasiums und des Körner Gymnasiums haben sich im Wahlpflichtfach TheoPrax mit dem Thema Demenz auseinandergesetzt. Sie wollten "Vergessen verstehen" lernen - und dabei mit einer kreativen Idee Spenden für Menschen mit Demenz sammeln. Coronabedingt wurden die Projekte digital umgesetzt - und es sind zwei bemerkenswerte Videos entstanden.

Hier geht's zur Spendenaktion der Schüler*innen des Khevenhüller Gymnasiums: https://www.caritas-ooe.at/spenden-helfen/spenden/meine-spendenaktion-starten/meine-spendenaktion?occasionDonation=93

Und hier zur Spendenaktion der Schüler*innen des Körner Gymnasiums: https://www.caritas-ooe.at/spenden-helfen/spenden/meine-spendenaktion-starten/meine-spendenaktion?occasionDonation=92

Die Schüler*innen des Körner Gymnasiums gestalteten im Zuge ihres Projektes einen Film über Demenz.

Ein großes Dankeschön an die überaus engagierten Schüler*innen! Für die Arbeit an ihren Projekten reichten die Wahlplfichtfachstunden oft nicht aus, die Schüler*innen stecken daher auch viel ihrer Freizeit in die Gestaltung der Videos. Wir wünschen den Schüler*innen viel Erfolg mit ihren Spendenaktionen und freuen uns, dass sie damit Caritas-Angebote für Menschen mit Demenz unterstützen!

Danke!

Das Angebot der Tagesbetreuung für Menschen mit Demenz ist zu diesem Tarif nur dank der Unterstützung von SponsorInnen und SpenderInnen möglich. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Eine junge Pflegerin beugt sich zu einer alten Dame, sie hat eine Hand auf deren Schulter gelegt.
Tagesbetreuung für Menschen mit Demenz

Unterstützen Sie die Elisabeth Stub´n!