Närrisches Treiben im Haus St. Elisabeth

04.02.16

Wie in den letzten Jahren zogen auch heuer wieder Mitarbeiter verkleidet aus der Verwaltung und Waschküche mit Musik durch das Haus. Es wurde getanzt, geschunkelt und gesungen und so mancherlei Schabernack gemacht. Besonders unterhaltsam und viel zu lachen gab es bei den Darbietungen von den einzelnen Stationen.

Bericht von Rosa-Maria Pfeiffer, Seniorenbetreuung