Ausgezeichnet: Die Pflege der Caritas

09.03.16

Cura 2016: Auszeichnung für Caritas Haus St. Barbara

Mit einem beispielgebenden Projekt zur Verbesserung der Lebensqualität von BewohnerInnen im Haus St. Barbara wurde die Caritas mit dem Pflegemanagementpreis „Cura 2016“ ausgezeichnet.

Unter dem Motto Lebensqualität braucht Pflegequalität wurde untersucht welchen Einfluss Pflege und Betreuung auf die Lebensqualität der BewohnerInnen nehmen kann. Für dieses beispielgebende Projekt wurde die Caritas nun mit dem Pflegemanagementpreis „Cura 2016“ ausgezeichnet. Christian Klein, Bereichsleiter der Pflege freut sich sehr: „Besonders stolz bin ich darauf, dass es gelungen ist, bei der evidenzbasierten Erhebung häuserübergreifend zusammen zu arbeiten und die Expertise der Caritas für ein Haus zu bündeln. Ich bin stolz auf das Haus St. Barbara und alle am Projekt beteiligten MitarbeiterInnen. Und ich freue mich sehr, dass es mit diesem Projekt gelungen ist, einen weiteren Schritt für die Lebensqualität der BewohnerInnen zu setzen.“