Sicherheit wird bei uns GROSS geschrieben…

06.11.17

Feuerwehrleute auf der Drehleiter bei der Evakuierungsübung im Caritas Haus Lisa

…und deshalb rückten die Feuerwehr aus Deutschkreutz und Oberpullendorf gemeinsam mit dem Team vom Rote Kreuz Oberpullendorf gleichzeitig vor dem Caritas Haus Lisa an.

Grund: eine gemeinsame Übung. Angenommen wurde ein Brand im Caritas Haus.

Ein Zimmer wurde vernebelt. Die Drehleiter wurde ausgefahren und die Feuerwehrmänner rückten mit ihren Atemschutzgeräten aus. Die Evakuierung erfolgte reibungslos und die Sicherheit der BewohnerInnen war gewährleistet.

Unsere MitarbeiterInnen werden laufend zum Thema Sicherheit geschult. Bei dieser Evakuierungsübung konnte die Theorie in die Praxis umgesetzt werden. MitarbeiterInnen, BewohnerInnen und auch Angehörige konnten dabei die Übung hautnah miterleben. Es war ein actionreicher und abwechslungsreicher Tag für alle Beteiligten.