Wallfahrt nach Mariazell

12.10.18

Mariazell ist bei den BewohnerInnen von Pflege 1 ein sehr beliebter Wallfahrtsort. Darum wurde es Anfang Oktober 12 Bewohner von Pflege 1 ermöglicht, in Begleitung von Angehörigen und Pflegepersonal den schönen Ort zu besuchen.

Das Haus St. Elisabeth hat einen Behinderten-/Rollstuhlgerechten Bus von der Fa. Winter zur Verfügung gestellt, wo es möglich war BewohnerInnen ohne aufwendigen Umsetzens, im Rollstuhl sitzend zu transportieren.

 

In Mariazell angekommen besuchten die Reisenden die Hl. Messe in der Wallfahrtskirche. Danach gab es ein typisch österreichisches Mittagessen im Gasthaus und zur Förderung der Verdauung gab es ein paar Schluck vom "Mariazeller Jagersaftl".

 

Keiner der BewohnerInnen wollte nach Hause fahren ohne sich vorher ein gesegnetes Souvenirs und einen traditionellen Birken-Lebkuchen zu kaufen. Zum Schluss machten sie noch einen Abstecher zur Wuchtelwirtin, wo sie das gute Essen und die letzten Sonnenstrahlen des Tages im Gastgarten genossen.

 

Noch Tage später erzählten die BewohnerInnen begeistert von ihrem Ausflug ins schöne Mariazell.

 

 

Bericht von: Bernadette Fenz