Vortragsreihe Demenz - alle Termine für das erste Halbjahr 2019

20.12.18

Klosterneuburg macht sich weiter auf den Weg – zu einem guten Leben mit Demenz

Vor knapp zwei Jahren wurde von der Caritas das Netzwerk „Gut leben mit Demenz in Klosterneuburg“ ins Leben gerufen. Getragen wird das bereichsübergreifende Netzwerk von der Stadtgemeinde, allen professionellen Pflegeanbietern, interessierten Vereinen und DienstleisterInnen sowie Betroffenen und pflegenden Angehörigen. 100 MitdenkerInnen von 30 Organisationen sowie Betroffene und pflegende Angehörige sind bereits Teil des Netzwerks!  

 

Die zentrale Frage lautet: Wie ist ein gutes Leben für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen in Klosterneuburg möglich? Wie müssen wir dafür unsere Lebensräume gestalten? Was können wir alle tun, um ihnen – über die klassischen Unterstützungsangebote hinaus – ein Leben in unserer Mitte zu ermöglichen?  Die Initiative will mit Sensibilisierung, Bewusstseinsbildung, Vernetzung und kostenlosen Angeboten dazu beitragen.

 

Die erste Vortragsreihe Demenz mit 10 Basis- und Fachvorträgen wurde von über 300 Menschen besucht. Bald wurde auch der Ruf nach einer Wiederholung laut - sowohl von den BesucherInnen, Betroffenen, Angehörigen und Interessierten aber auch von den NetzwerkpartnerInnen.

 

So freuen wir uns, dass wir Ihnen auch 2019 eine Vortragsreihe Demenz mit 10 Vorträgen mit alt bewährten und neuen Themen anbieten können. Wir freuen uns, wenn die Themen für Sie ansprechend sind und Sie unsere Vorträge besuchen.