Jagdmärchenpark verzauberte die SeniorInnen

12.07.19

Jedes Jahr machen die SeniorInnen, Angehörigen, Freiwilligen und MitarbeiterInnen vom Caritas-Seniorenwohnhaus Schloss Hall in Bad Hall einen gemeinsamen Sommerausflug. Vor kurzem ging es in den Jagdmärchenpark Hirschalm nach Königswiesen, wo es auf dem magischen Rundweg jede Menge zu entdecken gab.

Schon die Busfahrt von Bad Hall auf die Mühlviertler Alm war für die Ausflugsgruppe eine landschaftliche Entdeckungsreise. Auf der Hirschalm angekommen, steuerte ein Teil der SeniorInnen gleich die Familienachterbahn an. Die Mutigsten unter den BewohnerInnen stiegen gemeinsam mit Betreuungspersonen ein und genossen den Nervenkitzel einer rasanten Fahrt.

Auf dem märchenhaften Rundweg verzauberten verschiedene Stationen. Dabei hatte es Rolf Farnbacher ein zutrauliches Häschen besonders angetan. Zum gemütlichen Ausklang genossen alle Kaffee und Kuchen, während das Akkordeontrio – bestehen aus ehrenamtlichen Helfern – für die musikalische Unterhaltung sorgte. Es wurde eifrig mitgesungen und das eine oder andere Tänzchen aufs Parkett gelegt.

Zum Abschluss erhielten alle 77 BewohnerInnen von Schloss Hall von der Hirschalm ein kleines Geschenk zum Andenken an diesen tollen Tag.