Caritas Sozialstation Ybbstal: Ehrung von langjähriger Unterstützerin

20.05.20

Sr. Columba war acht Jahre lang ehrenamtlich in der Caritas Sozialstation Ybbstal als Büroassistentin tätig. Sie ist Schwester des Ordens vom göttlichen Erlöser. Die Ordensgemeinschaft ist Schulerhalter des Bildungszentrums Gleiß, in dem auch Sr. Columba in Gemeinschaft mit ihren Ordensschwestern lebt und arbeitet. Caritas Einsatzleiterin Silvia Gassner und Regionalleiter Markus Lurger dankten Sr. Columba bei einer kleinen Feier für die langjährige und erfolgreiche Tätigkeit und zeichneten sie mit dem Caritas Flammenkreuz für ihr Engagement aus. Gleichzeitig wurde sie auch in den wohlverdienten Ruhestand als Büroassistentin verabschiedet.

„Es ist beeindruckend, welche Veränderungen und Entwicklungen sie in ihrem Büroalltag in ihrer Berufslaufbahn erfolgreich bewältigt hat. Sie hat bis zuletzt souverän am Computer gearbeitet und gekonnt Internet-Anwendungen bedient. Über die vielen Jahre hinweg war sie eine zuverlässige Stütze in der Sozialstation Ybbstal und hat einen nicht unwesentlichen Anteil daran, dass sich die Sozialstation so gut entwickelt hat“, so Lurger.

Sr. Columba strebt auch für die Zukunft weitere Ausbildungen an und denkt schon wieder daran neue Aufgaben zu übernehmen.

Wir wünschen Sr. Columba für Ihren wohlverdienten Ruhestand als Büroassistentin alles Gute und viel Kraft und Energie für Ihre zahlreichen Vorhaben.