Neuigkeiten aus dem Bereich Pflege & Betreuung

Kontakthalten ist wichtig

30.03.20

„Uns geht es gut“, sagen die BewohnerInnen des Betreubaren Wohnens in Puchenau. Doch auch ihr Leben hat sich durch Corona stark verändert. Beispielsweise haben die BewohnerInnen das montägliche Kartenspiel bis auf weiteres eingestellt.

Weiter

Kleine Überraschung für Ostern

30.03.20

Eine wunderbare Abwechslung in der Coronazeit! Ein Paket zum Staunen und Fühlen hat sich eine Jungfamilie für das Pflegewohnhaus St. Peter am Ottersbach einfallen lassen.

Weiter

Video Zuhause Pflegen. Zur Unterstützung von pflegenden Angehörigen!

27.03.20

Die DVD „Zuhause Pflegen“ wird in Auszügen hier allen pflegenden Angehörigen zur Unterstützung zur Verfügung gestellt!

Im Teil Beobachten geht es um das gute Beobachten von pflegebedürftigen Menschen, um Veränderungen frühzeitig zu erkennen und den Arzt über diese zu informieren.

Weiter

Corona Krise: Telefonische Begleitung

27.03.20

Auch wenn derzeit ein physischer Kontakt aufgrund der Corona-Krise nicht möglich ist, ist Hospiz für schwer kranke und trauernde Menschen da. Mit dem vorübergehenden Telefondienst während der Corona-Krise stehen die geschulten Mitarbeiter*innen für Gespräche, Beratung und Begleitung gerne zur Verfügung (T 0676 88420 5115).

Weiter

Caritas unterstützt pflegende Angehörige in der Krisenzeit

27.03.20

Einen Angehörigen zu pflegen, ist persönlich eine herausfordernde Situation. „Durch die Corona-Krise spitzt sich die Lage in den Familien zu“, weiß Helene Kreiner-Hofinger von der Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige in Vöcklabruck. Sie und ihre KollegInnen der Servicestelle stehen in diesen schwierigen Zeiten Betroffenen nach wie vor telefonisch für psychosoziale Beratungsgespräche zur Verfügung.

Weiter

Gemeinsam schaffen wir das!

27.03.20

Ein Motto, das Roman Mayrhofer und Alexandra Hofstadler zum Handeln veranlasste.

Weiter

Zum Dank mit Leberkäse überrascht

27.03.20

Mit großem Engagement und Kreativität sorgen die Caritas-MitarbeiterInnen in unseren Betreuungsangeboten derzeit dafür, dass die von uns betreuten Menschen weiterhin einen guten Alltag erleben können.

Als Danke dafür überraschte diese Woche Leberkas-Pepi die rund 20 MitarbeiterInnen im Dienst in St. Anna mit Leberkäse und Semmeln von Resch und Frisch.

Weiter

Tipps zur Aktivierung von Menschen mit Demenz

26.03.20

In der Betreuung von Menschen mit Demenz ist – gerade jetzt - die Beschäftigung und Aktivierung ein wesentlicher Faktor, der die Lebensqualität verbessern kann. Dazu gehört, Wissen über die Krankheit und Informationen über Aktivierungsmöglichkeiten. So können Fähigkeiten der Menschen mit Demenz erhalten und gefördert werden.

Weiter

Coronavirus - Eingeschränkter Zugang zu unseren Pflegewohnhäusern

17.03.20

Wir möchten unsere Seniorinnen und Senioren bestmöglich schützen. Daher bitten wir von Besuchen in den Pflegewohnhäusern abzusehen.

Weiter

Achtung: Einschränkungen in der Servicestelle Pflegende Angehörige

16.03.20

Als Caritas nehmen wir die Situation rund um die Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) sehr ernst und setzen in Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen, um die Risiken einer Ansteckung zu minimieren und die Gesellschaft zu schützen.

Weiter