Besuche in unseren Pflegewohnhäusern

Zuerst möchten wir uns bei allen Angehörigen und Besucher*innen ausdrücklich bedanken für die verständnisvolle Zusammenarbeit bei der Besuchsplanung.  

Besuche bei Ihren Liebsten sind in den Caritas Wohnhäusern weiterhin möglich, doch gelten natürlich auch hier die aktuellen Vorgaben der Bundesregierung. Das Einhalten von klaren Regeln ist für alle Beteiligten ein sicherer Schutz und darauf kommt es uns vor allem an. Wir alle wissen aus den vergangenen Monaten, was wir tun können, damit sich das Virus nicht ausbreitet: Abstand halten, Mund- Nasenschutz tragen, Hygienegrundregeln einhalten, Hust- und Niesetikette beachten sowie Risikosituationen meiden.

In unseren Häusern sind darüber hinaus weitere wichtige Schutzmaßnahmen zu beachten:

  • In Wien: Nachweis eines negativen PCR-Tests (Gültigkeit 48 Stunden) oder eines Genesungsnachweises (Gültigkeit 2 Monate nach abgelaufener Infektion)
  • In NÖ:  Nachweis eines negativen PCR-Tests (Gültigkeit 72 Stunden) oder Ihr Impfzertifikat bzw. Genesungszertifikat mit EU-konformen QR-Code. Halten Sie sich während des Aufenthaltes im Haus bitte an alle Hygieneanweisungen und tragen Sie immer eine FFP2 Maske.

Wir bitten alle Besucher*innen auf diese Regeln zu achten.

Wir vertrauen auf Sie – vertrauen auch Sie auf uns! Alle gemeinsam – Bewohner*innen, Angehörige und Mitarbeiter*innen – werden wir die vor uns liegende Zeit meistern, immer mit dem Ziel vor Augen, das Risiko einer Ansteckung zu minimieren und dennoch soziale Kontakte zu pflegen und die Lebensqualität in unseren Häusern zu erhalten. 

Kontakt

Gabriela Hackl

Leiterin Pflege NÖ-Ost

01 878 12-340

Jetzt anrufen

Jetzt anrufen

Barbara Wiesbauer-Kriser

Leiterin Pflege Wien

01 878 12-369

Jetzt anrufen

Jetzt anrufen