Bewohnerin im Haus St. Martin

Haus St. Martin

Alleine zu leben ist in manchen Lebenssituation nicht mehr möglich. Wir bieten Ihnen hier eine gute Alternative. Bei uns können Sie Ihre Gewohnheiten mitbringen und sich in Ihr eigenes Zimmer zurückziehen. Gleichzeitig sorgen wir für eine verlässliche Alltagsstruktur, nehmen Ihnen die Unannehmlichkeiten des Alltages ab und bieten Ihnen Gemeinschaft, Abwechslung und fachlich fundierte medizinische Betreuung.


Wir sind Ihr Zuhause: Sie entscheiden, wie Sie bei uns leben möchten. Es liegt uns am Herzen, Sie persönlich und individuell zu betreuen. Wir unterstützen Sie, wo Sie uns brauchen. Und wir bieten Ihnen eine Betreuung angepasst an Ihr Krankheitsbild nach anerkannten Grundsätzen.

Alle Zimmer in unserem Haus verfügen über eigene Sanitärräume. Insgesamt verfügt das Haus über 41 Einzelzimmer und 6 Doppelzimmer. Auf jedem Stockwerk befindet sich ein gemütliches Wohnzimmer mit Küche, Sitzgruppen und Ausgang auf eine Terrasse. Die Mahlzeiten werden gemeinsam im Wohnzimmer eingenommen. 

Bewohnerin und Bewohner im Garten

Das neue Haus St. Martin

Pflegerinnen mit Bewohner

Eine Pflegerin betreut die Bewohnerinnen und Bewohner

Bewohner beim Gärtnern mit der Leiterin

Bewohnerin im Haus St. Martin (© Stefanie Steindl)

Bewohnerin beim Zeitunglesen

Bewohnerin mit Katze, in ihrem Zimmer

Kontakt

Eleonore Lobmeyr

Haus- und Pflegedienstleitung