Mann mit Notruftelefonsender

Caritas Notruftelefon - so funktioniert's

Eine Frau telefoniert in der Notrufzentrale

So kann rasch und richtig geholfen werden

1. Durch Drücken des Notrufknopfs am Sender wird ein Funksignal zum Notrufgerät gesandt.

2. Das Notrufgerät wählt nun automatisch in unsere rund um die Uhr besetzte Notrufzentrale. Ihre notrufrelevanten Daten werden dabei sofort sichtbar.

3. Durch die im Notrufgerät eingebaute Freisprecheinrichtung können wir mit Ihnen nun frei, auch über mehrere Räume hinweg, sprechen und versuchen so abzuklären, ob Sie medizinische Hilfe oder Hilfe anderer Art, z.B. von Ihren Kontaktpersonen, benötigen.

4. Je nach Notsituation organisieren wir für Sie nun rasch die richtige Hilfe. Natürlich leiten wir auch sofort Hilfsmaßnahmen ein, wenn wir nicht mit Ihnen sprechen konnten.